Bühne1996

"Freak Out - The New Crazy Musical"

(mit der Musik der 70er) im Schmidt's Tivoli auf der Reeperbahn - mit Linda Fields (Sharona), Carolanne Wright (Angie), Glenn Flavin (Robert), Maarten Flügge (Detlef), Kevin Weatherspoon (Charles), Sigrid Siewior (Wanda Koslowski), Paula S. Lange (Helga) sowie Marie Bergenholtz, Felicia Jackson, Stefano Bontempi, Marco Heinrich (The Spirit Of The Seventies) und Marc Bollmeyer, José Bourough, Gabriele Rau, Susanne Hayo, Hirsten Dohmen, Mirko Girmann, Fernand Delosch (Stage School Crazies); Idee: Steve Elenz, Steve Roy; Produktion: Oliver Wirtz; musikalische Leitung und Arrangements: Ron R. Welch; Choreographie: Randy Scott; Autor: James O. Andersson; Kostüme: Carlton Stovall; Licht- und Bühnendesign: Hilton Jones; deutsche Fassung: Lisa und Tobias Mandelartz, Monty Arnold; Sounddesign: Uli Hunst; Sound: veit Kenner; Bühnentechnik: Christian Broeker; Requisite: Claudia Dreier; Produktionsassistenz: Volker Jacobsen, Christian Langer, Laraine Heitel; Co-Regie: Jutta Elenz; Regie: Steve Roy

Freak Out erzählt von fünf Patienten, die nach 20 Jahren in tiefschlafähnlicher Starre in einer Klinik erwachen. Nur Oberschwester Koslowski weiß, was den Fünfen helfen könnte: die Musik der 70er Jahre, die Zeit in der sie jung waren, lebten und liebten. Aber die Chefin hat einen ganz anderen Plan: ihre hoffnungslosesten Fälle sollen von nun an in den Keller gesperrt und nicht weiter therapiert werden! Radiomoderator Felix und die Hilfsschwester Helga wollen helfen, aber ihre Angst vor der sadistischen Schwester Koslowski ist groß ... -

Rolle: Mitarbeit an der deutschen Fassung

Zurück zu Bühne