Film /Animationsfilm2012

"Der kleine Rabe Socke"

Kinofilm (D 2012), Buch: Katja Grübel und Annet Rudolph nach den Kinderbüchern von Nele Most, Musik: Alex Komlew, Regie: Ute Münchow-Pohl und Sandor Jesse – Produktion: Dirk Beinhold, Verleih: Universum Film – mit den Sprechern: Jan Delay (Kleiner Rabe Socke), Ulli Smandek (Eddi-Bär), Tim Kreuer (Schaf Wolle), Katharina Thalbach (Frau Dachs), Monty Arnold (Hase Löffel), Jens Andresen (Stulle das Wildschwein), Anna Thalbach (Kleiner Dachs), Mia Diekow (Bibermädchen Fritzi), Santiago Ziesmer (Oberbiber), Constantin von Jascheroff (Biberbruder Henry), Fabian Hollwitz (Biberbruder Max), Jannik Endemann (Biberbruder Artur), Gerald Schaale (Hirtenhund), Georg Tryphon (Dirigentenschaf), Josefine Hagen (die Eichhörnchen), Ozan Ünal (Wolf), Lina Dörsam (Mäuse) und Peter Wenke

Der kleine Rabe Socke sabotiert beim Spielen versehentlich den Staudamm am Waldrand, und der Stausee droht den Wald zu überschwemmen. Während seine Freunde die strenge Frau Dachs ablenken, die auf alle kleinen Tiere im Wald aufpaßt und ihnen regelmäßig Spaghetti kocht, brechen Rabe Socke, das ängstliche Schaf Wolle und der starke Eddi-Bär zu den Bibern auf, um sie um Hilfe zu bitten. Die unterwegs erlebten Abenteuer – zum Beispiel ein Zusammenstoß mit einem Hirtenhund – sind lustig, verbrauchen aber kostbare Zeit, denn der Staudamm gibt immer mehr nach. - Rolle: Als Originalinterpret sämtlicher Sprechrollen in der klassischen Hörspielreihe von 2001, kümmert sich Monty Arnold in der Trickfilmversion lediglich um den Hasen Löffel.

 - www.rabe-socke-film.de

Zurück zu Media