Print2016

"Gottes Brot und Teufels Aufstrich"

Graphic Novel im „St. George Herald“ – Es ist schwer vorstellbar, aber wahr: manche Menschen sind nicht einmal in der Lage, schön zu träumen, wenn schon im Wachzustand nicht alles glatt läuft. Von einem solchen handelt die Serie „Gottes Brot und Teufels Aufstrich“. Doch Hoffnung lauert überall: ein kleiner, flugtüchtiger Ratgeber steht unserem Helden zur Seite, obwohl dieser allmählich zu alt für einen imaginären Freund ist. Etwas überrascht von der Verantwortung, die ihm aus dieser Aufgabe erwächst, baut der kleine Begleiter natürlich auch denen einen oder anderen Mist. Zum Beispiel, als er den Ort des Universums heraussuchen soll, dessen Bewohner die beste Laune haben … (blog.montyarnold.de)

Zurück zu Vita