Synchron2013

"Top Gear USA"

Dokuserie (USA 2009) - Geschichten rund ums Autofahren, basierend auf der gleichnamigen BBC-Serie, Dialogregie: Ulrich Windbichler (Studio Hamburg) – mit den deutschen Sprechern Fabian Harloff (Rutledge), Jens Wendland (Ricky / John / Andrew / Bobby), Heidi Berndt (Cloris), Martin Lohmann (Stephen / Security / Doug / Sanitäter / Nick / Clark), Eva Michaelis (Lake), Souzan Alavi (Terry), Rasmus Borowski, Oliver Böttcher, Patrick Khatami u.a.

Eine Dodge Viper will einem Kampfhubschrauber entkommen, ein Mitsubishi Lancer Evo startet zum Abfahrtsrennen gegen Extremskifahrer, ein Blinder lernt das Driften im Sportwagen – der US-Ableger der BBC-Autoshow „Top Gear“ bedient sich ähnlicher Zutaten wie das britische Original: ungewöhnliche Tests, skurrile Experimente, dramatische Wettrennen. Präsentiert von einem coolen Trio, das nie um einen passenden Spruch verlegen ist: Rennsportexperte Rutledge Wood, Profirennfahrer Tanner Foust und Comedian / Schauspieler Adam Ferrara. Zu einer „Top Gear“-Autoshow gehören außerdem der geheimnisvolle Rennfahrer „The Stig“, der niemals seinen Helm abnimmt, sowie prominente Gastauftritte, etwa von Skateboard-Legende Tony Hawk, Musiker Kod Rock oder Schauspieler Ty Burrell.

- Rolle: Gast in der Folge 11: „Taxis / McLaren vs. Nacar“, u.a. als „Robert DeNiro“ in Las Vegas (DMAX)

Zurück zu Media