Hörspiel2016

"Die Olchi-Detektive (16): Gefährliche Träume"

Hörspiel von Erhard Dietl und Barabara Iland-Olschewski, Komposition: Markus Langer, Bearbeitung und Regie: Frank Gustavus, Sprachproduktion: CSC Studio Hamburg – mit den Sprechern Wolf Frass (Erzähler), Peter Weis (Mr. Paddock), Patrick Bach (Dumpy), Christine Pappert (Fritzi Federspiel), Eva Michaelis (Olchi-Junge), Stephanie Kirchberger (Olchi-Mädchen), Monty Arnold (Prof. Brausewein), Peter Kirchberger (Mr. Arthur), Lotta Doll (Linda), Christian Stark (Polizist Henry), Konstantin Graudus (Mr. Bumpercrash), Jürgen Thormann (Dr. Flowergrower), Marianne Bernhardt (Florentine) - Ein mysteriöser Unbekannter versetzt Londons Autofahrer in Schrecken. Er klopft bei den Wagen, die vor einer roten Ampel halten, an die Seitenscheibe und pustet ins offene Fenster einen Staub, der die Fahrer sofort in Tiefschlaf versinken lässt. Wenn sie wieder erwachen, ist ihr Geld weg. Stattdessen finden sie eine Visitenkarte: "Weg mit der Kohle! Lale Lu wünscht süße Träume!" Was hat es damit auf sich? Wer ist diese Lale Lu? Die Olchi-Detektive machen sich ans Werk. – Rolle: Professor Brausewein (Oetinger)

Zurück zu Media