Hörspiel2018

"Die Olchis im Land der Indianer"

Hörspiel von Erhard Dietl und Barabara Iland-Olschewski, Musik: Dieter Faber, Frank Oberpichler (Olchi-Lied), Nils Wulkop und Matthias Kloppe (Musik-Trenner) und Markus Langer, Bearbeitung: Uticha Marmon, Regie: Frank Gustavus, Sprachproduktion: CSC Studio Hamburg
mit den Sprechern Wolf Frass (Erzähler), Eva Michaelis (Olchi-Junge), Nadine Schreier (Olchi-Mädchen / Olchi-Baby), Dagmar Dreke (Olchi-Mama und Olchi-Oma), Jens Wendland (Olchi-Papa),  Robin Brosch (Olchi-Opa), Monty Arnold (Prof. Brausewein), Kai Henrik Möller (Indianerhäuptling Qualmendes Feuer), Patrick Bach (Medizinmann), Flemming Stein (Mukki), Emmi Bohle (Pules), Eva Michaelis (Mukkis Mutter), Frank Gustavus (Mukkis Vater), Jennifer Spiesen, Jennifer Buch, Carlonie Vogler, Sebastian Münzberg, Norman Nodop und Jonathan Frieden
Professor Brauseweins Zeitmaschine katapultiert die Olchi-Kinder, Olchi-Opa und das Olchi-Baby um 400 Jahre zurück nach Nordamerika. Im Land der Indianer hält man die seltsamen Grünlinge für mächtige Wassergeister. Und was die alles können, beweisen die Olchis nur zu gern: sie helfen Mukki, einem kleinen Indianerjungen bei der Prüfung, die ihn zu einem großen Jungen machen soll. Mit Erfolg! Zum Dank bekommen die Olchis sogar einen Totempfahl.
- Rolle: Professor Brausewein (Oetinger audio)

Zurück zu Media