Hörspiel2008

"Miesel und die Gruselgrotte"

Hörspiel von Achim Schmidt-Carstens nach dem Kinderbuch von Ian Ogilvy, Regie: Hans-Helge Ott, Regie-Assistenz: Janine Lüttmann, Redaktion (NDR): Jörgpeter Ahlers mit Anton Sprick (Miesel Stubbs), Benjamin Utzerath (Iggy), Dilan Sina Balhan (Polly), Renate Delfs (Nanny), Gernot Endemann (Sim Stubbs), Monty Arnold (Toby Jugg), Konstantin Graudus (Mr. Lockey), Lutz Herkenrath (Mr. Needle), Peter Kaempfe (Mr. Bland), Volker Lechtenbrink (Lucian), Marion Breckwoldt (Medusa), Ingeborg Kallweit (Annie Lockey), Frank Jordan (Feen-General), Lukas Sperber (Del), Leve Kühl (Michael), Sina Gussek (Cheryl)

Das fünfte Abenteuer des Zauberjungen: auf einem Schulausflug wird Miesel vom bösen Hexenmeister in ein dunkles Loch geschubst. Es ist der Eingang nach Dystopia, einer Welt, in der die schrecklichsten aller Monster lauern. Miesel entwischt mit knapper Not den Zähnen grässlicher Werwölfe und riesiger Ameisen sowie dem tödlichen Blick der Medusa.

- Rolle: Toby Jugg (JUMBO / NDR)

Zurück zu Media