Hörspiel2008

"Miesel und das Glibbermonster"

Hörspiel von Achim Schmidt-Carstens nach dem Kinderbuch von Ian Ogilvy, Regie: Hans-Helge Ott, Regie-Assistenz: Janine Lüttmann, Redaktion (NDR): Jörgpeter Ahlers - mit den Sprechern Anton Sprick (Miesel), Benjamin Utzerath (Iggy), Renate Delfs (Nanny), Gerhard Garbers (Lord Octavio), Lutz Herkenrath (Mr. Needle), Peter Kaempfe (Mr. Bland), Frank Jordan (Corky Pretzel), Konstantin Graudus (Sheepshank), Erkki Hopf (Barstook), Oskar Ketelhut (Ganrty), Monty Arnold (Toby Jugg), Nils-Ove Krack (Griswold Gristle), Horst Arenthold (Buford Knüttel), Rolf Nagel (Richter Vederic), und in der Männer-Menge: Axel König, Gudo Mattiat, Uew Behrmann und Rolf Jahncke

Ein schleimiges Glibbermonster ist aus dem Kerker der Zaubergilde ausgebrochen. Unterwegs hat es einige schwarze Hexer verschlungen und damit auch ihren Hass auf Miesel in sich aufgenommen. Jetzt macht es sich auf den Weg nach Merlin Manor, um den Jungen zu vernichten.

- Rolle: Toby Jugg (JUMBO / NDR)

Zurück zu Media