Hörspiel2017

"Käpt'n Sharky und der Schatz in der Tiefsee"

Kinderhörspiel von Rainer Bielfeldt (auch Musik, Regie und Produktion) nach dem gleichnamigen Buch von Jutta Langreuter und Silvio Neuendorf, Ton: Henning Frenzel, Co-Regie und Schnitt: Denis Abrahams, Sprachproduktion: Audiocue Tonlabor, Berlin - mit den Sprechern: Axel Prahl (Käpt'n Sharky), Lara Torp (Michi), Thomas Nicolai (Ratte / Coco / Fips / Kapitän Li Tschang), Monty Arnold (Onkel Han), Tino Leo (Li), Benjamin Zobrys (Sepio), Rainer Bielfeldt (Erzähler) und als Piratenchor: Rainer Bielfeldt, Yensin Jahn, Robert Neumann, Thomas Nicolai, Giovanni Nicoletta, Achim Schmidt-Carstens, Janus Torp, Uta-Maria Torp
Käpt’n Sharky und seine Crew stürzen sich in ein spannendes Abenteuer in der Tiefsee. Laut einer sagenumwobenen Legende soll dort in einer versunkenen Stadt ein wertvoller Schatz liegen. Mithilfe einer von Onkel Han gebauten Tauchkugel steigen sie ab in eine beeindruckende Unterwasserwelt. Doch in der Dunkelheit des Meeres warten nicht nur freundliche Fische auf sie: Eine riesige wildgewordene Seeschlange fühlt sich von ihnen bedroht und greift sie gnadenlos an …
Für das 11. Hörspiel-Abenteuer um Käpt'n Sharky kam ich wieder mit meinem früheren Pianisten Rainer Bielfeldt zusammen, und hinsichtlich der Komplexität meiner gesanglichen Solo-Einlage schonte er mich nicht (was mir sehr schmeichelte). - Rolle: Onkel Han, der Erfinder (Coppenrath)

"Wir sind die Bösen!": Monty Arnold (Arthur Klemm) und Tetje Mierendorf (Rassel Klau)
Zurück zu Media