Synchron2019

"Power Rangers Beast Morphers"

(26. Staffel der "Power Rangers"), US-Fantasyserie von Haim Saban, Dialogbuch: Oliver Böttcher, Regie: Robert Kotulla, Tonmeister: Ingo Tuletz, Sprachproduktion: Hamburger Synchron
mit den Sprechern: Manuela Bäcker (Yellow Beast Morpher Ranger, Zoey Reeves), Maria Wardzinska (Betty Burke), Franciska Friede (Roxy), Stefan Brönneke (Slicertron), Ulrike Johannson (Commander),  Monty Arnold (Drilltron), Jan-David Rönfeldt (Tubatron), Robert Kotulla (Jax), Nadine Schreier (Nikki), Dirk Hoener (Vacuutron / Vacuudrone), Volker Hanisch (Dave / Metatron / Meltadrone), Ivo Möller (Railtron / Raildrone / Bankrobber), Oliver Troska (Shockatron), Nils Rieke (Bill / Clonetron) u.a.

Die Power Rangers sind eine Gruppe von Teenagern, die die Welt vor dem Bösen beschützen. Zu Beginn einer Mission werden sie ausgewählt, meistens sind es fünf. Jedes Mitglied kann in einen individuell gefärbten (meist rot, blau, schwarz, gelb, grün und pink) Kampfanzug schlüpfen (morphen), um seine Identität zu verbergen und seine Kraft zu vergrößern. Mit allerlei stetig optimierten Waffen und sogenannten Zords (riesigen Kampfrobotern) ziehen die Kids in die Schlacht. In jeder der inhaltlich eigenständigen Staffeln will ein Oberbösewicht die Erde oder alle Menschen vernichten bzw. erobern. Er sendet allerlei Monster aus, um die Rangers abzuwehren ... Seit 1993 ist dieses Konzept - im Gegensatz zu den Schurken - nicht totzukriegen.
- Bevor ich mich seiner annahm, waren Drilltrons erste Worte: "Oooh! I can't wait to take these drills out for a spin."

- Rolle: Drilltron (Ep. "Thrills And Drills" / "Die Angst sitzt tief") (Nickelodeon)

Zurück zu Media