Hörspiel2020

"DuckTales"

CD-Hörspielreihe mit den Original-Dialogen aus der Fernsehserie Synchronfassung: SDI Media Germany GmbH, Buch: Marie-Luise Schramm, Dialogregie und musikalische Leitung: Patrick Baehr, Liedtexte: Marc Mueller und Marie-Luise Schramm, Titelsong "Neue, wilde Ducktales - Titellied", deutscher Text geschrieben und gesungen von Mark Forster (mit freundlicher Genehmigung von Four Music Productions GmbH), Originalmusik und -text: Mark Mueller - Hörspielfassung: Tonatelier Frankfurt, Buch: Monty Arnold, Regie: _____________ 
mit den Stammsprechern: Oliver Wronka (Erzähler), Thomas Nero Wolff (Dagobert Duck), Patrick Keller (Tick), Christian Zeiger (Trick), Hannes Maurer (Track), Mia Diekow (Nicky Vanderquack), Judith Steinhäuser (Frieda), Peter Krause (Donald Duck), Dirk Bublies (Quack der Bruchpilot) 

Neue, spannende Abenteuer mit Dagobert Duck, dem berühmtesten Milliardär von Entenhausen, und seinen Großneffen Tick, Trick und Track! Gemeinsam mit Nicky, der schlauen Enkelin von Dagoberts Haushälterin Frieda, lüftet das Trio lang gehütete Geheimnisse aus Dagoberts heldenhafter Vergangenheit ...
Die neueste Auslegung des Duck-Universums blickt zurück auf die Ursprünge alter Feindschaften (Gundel Gaukeley, Mac Moneysack ...) und der uns wohlbekannten Verhältnisse und zeigt uns manches vertraute Gesicht (Daniel Düsentrieb, Helferlein ...) aus einem neuen Blickwinkel.
 

"DuckTales" CD 7
Ep. 13: "Golfen im Moortal" (The Missing Links of Moorshire!)
mit den Gastsprechern Axel Lutter (Moneysack), Alexander Hauff (Tiger), Anni Salander (Himbeer und Brombeer)
Bei einem Milliardärs-Golfturnier tritt Dagobert gegen seinen Feind MacMoneysack an. Dagobert öffnet versehentlich ein Dimensionsportal, das ihn, seine Neffen und Moneysack auf einen mythischen schottischen Parcours voll irrwitziger Fallen und Fabelwesen teleportiert. Ehe der magische Nebel die Spieler erreicht, müssen sie das Match gewonnen haben, wenn sie wieder heil nach Hause wollen …
Ep. 16: "Hai-Alarm" (Jaw$!)
mit den Gastsprechern Debora Weigert (Gundel Gaukeley), Leonie Dubuc (Lena), Isabella Krause (Roxanne Federkiel), Axel Lutter (Moneysack)
Mithilfe eines magischen Rubins, der sich im Geldspeicher zu einem Monster-Hai manifestiert, soll es Lena endlich gelingen, den Glückskreuzer für Gundel zu stehlen. Trick wird bei einem nächtlichen Taler-Bad von diesem Ungetüm verschluckt. Seine Brüder wollen ihn retten, ehe Onkel Dagobert davon Wind bekommt. Doch das gruselige Spektakel, das nun folgt, wird bald nicht nur ihm, sondern ganz Entenhausen eine schlaflose Nacht bereiten …
 

"DuckTales" CD 8
Ep. 15: : "Der Einzelkind-Tag" (Day Of The Only Child!)
mit den Gastsprechern Matti Klemm (Kuno Knack), Tim Sander (Karlchen Knack), Dennis Sandmann (Burger Knack), Sebastian Kluckert (Doofy Drake), Matthias Friedrich (Butler), Gunthild Eberhard (Dienstmädchen), Patrick Baehr (DT-87), Henning Bormann (Fieselschweifling #1), Nico Stank (Fieselschweifling #2), Luisa Casper (Fieselschweifling #3)
Genervt von seinen Brüdern ruft Track den „Tag des Einzelkindes“ aus, an dem jeder Drilling allein etwas unternehmen soll. Während Track sich heimlich als moderierender TV-Comedian versucht, führt Tick zwei Panzerknacker beim Fähnlein Fieselschweif zurück zur Natur. Trick buhlt inzwischen um die Freundschaft des rettungslos verzogenen Baby-Millionärs Doofy. Die dabei ausgelösten Katstrophen können die Kids jedoch doch nur gemeinsam meistern …
Ep. 17: "Die Goldene Lagune" (The Golden Lagoon Of White Agony Plains!)
mit den Gastsprechern Nina Herting (Glitzer-Goldie), Axel Lutter (Moneysack), Dennis Mohme (Kolonialwarenhändler), Dennis Hauke (Kellner)
Auf einem Empfang zu Ehren von Mac Moneysack trifft Dagobert auf  Goldie, seine Gefährtin aus seligen Schatzsuchertagen. Da die alte Hassliebe sogleich wieder erwacht, wollen die beiden eine frühere Expedition endlich zum Abschluss zu bringen. Doch die Suche nach der legendären Lagune aus flüssigem Gold ist auch ohne ihre Differenzen schon gefährlich genug ...

- Autor der Hörspielfassung (Walt Disney / Kiddinx)

Zurück zu Media