Hörspiel2020

"Die Olchis im Land der Ritter"

Hörspiel von Erhard Dietl, Uticha Marmon (Hörspielbearbeitung), Frank Gustavus (Regie), und den Stimmen von Wolf Frass (Erzähler), Eva Michaelis (Olchi-Junge), Nadine Schreier (Olich-Mädchen / Olchi-Baby), Dagmar Dreke (Olchi-Mama / Olich-Oma), Jens Wendland (Olchi-Papa / Ritter Gregor), Robin Brosch (Olchi-Opa), Monty Arnold (Professor Brauswein), Tim Grobe (Schuster), Frank Gustavus (Ritter 1 / Ausfrufer), Julian Greis (Heinrich), Gerlinde Dillge (Kräuterfrau), Johannes Semm (Wache 1 / Mann 1), Frank Jordan (Minnesänger / Robbi / Ritter 2), Muriel Bielenberg (Gunhilde)

Oma Olchi hat noch was bei einer alten Hexe gut zu machen, und so reisen sie und die OlchiKinder mit Brauseweins Zeitmaschine ins Mittelalter. Dort müffelt es ganz hervorragend, aber der üble Ritter Gregor hält die holde Gunhilde auf seiner Burg gefangen, damit sie seinen Sohn heiratet, und nicht den Schusterjungen, in den sie verliebt ist. Das macht die Olchis natürlich oberstinkig. Und so setzen sie alle grätigen Tricks ein, um die gute Gunhilde zu ihrem Schuster zu bringen.

- Rolle: Professor Brausewein.

(Oetinger Media GmbH, Hamburg)

Zurück zu Media