Hörspiel2019

"Ducktales"

CD-Hörspielreihe mit den Original-Dialogen aus der Fernsehserie Synchronfassung: SDI Media Germany GmbH, Buch: Marie-Luise Schramm, Dialogregie und musikalische Leitung: Patrick Baehr, Liedtexte: Marc Mueller und Marie-Luise Schramm, Titelsong "Neue, wilde Ducktales - Titellied", deutscher Text geschrieben und gesungen von Mark Forster (mit freundlicher Genehmigung von Four Music Productions GmbH), Originalmusik und -text: Mark Mueller - Hörspielfassung: Tonatelier Frankfurt, Buch: Monty Arnold, Regie: Daniel Janke
mit den Stammsprechern: Oliver Wronka (Erzähler), Thomas Nero Wolff (Dagobert Duck), Patrick Keller (Tick), Christian Zeiger (Trick), Hannes Maurer (Track), Mia Diekow (Nicky Vanderquack), Judith Steinhäuser (Frieda), Peter Krause (Donald Duck), Dirk Bublies (Quack der Bruchpilot) 

Neue, spannende Abenteuer mit Dagobert Duck, dem berühmtesten Milliardär von Entenhausen, und seinen Großneffen Tick, Trick und Track! Gemeinsam mit Nicky, der schlauen Enkelin von Dagoberts Haushälterin Frieda, lüftet das Trio lang gehütete Geheimnisse aus Dagoberts heldenhafter Vergangenheit ...
Die neueste Auslegung des Duck-Universums blickt zurück auf die Ursprünge alter Feindschaften (Gundel Gaukeley, Mac Moneysack ...) und der uns wohlbekannten Verhältnisse und zeigt uns manches vertraute Gesicht (Daniel Düsentrieb, Helferlein ...) aus einem neuen Blickwinkel.
 

"Ducktales" CD 3
Ep. 5 „Wer den Kreuzer nicht ehrt ...“  
mit den Gastsprechern: Oliver Rohrbeck (Daniel Düsentrieb), Julius Jellinek (Johnny), Jörn Linnenbröker (Ronny), Anna Dramski (Frau Rührig), Gabriele Schramm-Philipp (Sekretärin), Isabella Vinet (Stimme im Video), Stefan Bergel (Berthold Bussard), Axel Lutter (Mac Moneysack)
Dagobert nimmt die Kinder mit in seine Firma, um ihnen zu zeigen, wie man hart und ehrlich sein Geld verdient. Leider wirft Track Dagoberts berühmten Glückskreuzer in einen Getränkeautomaten, der sogleich geleert wird. Zu allem Übel verwandelt sich Daniel Düsentriebs Haus-Roboter Helferlein auch noch in einen gemeingefährlichen Kampfroboter: Auf der Jagd nach Geld legt er alles in Schutt und Asche …
Ep. 6 „Das Knack-Geburtstagsdesaster“ 
mit den Gastsprechern: Leonie Dubuc (Lena), Philine Peters-Arnolds (Oma Knack), Tim Sander (Karlchen Knack), Dennis Sandmann (Burger Knack), Martin Schubach (Heini Knack), Michael Kargus (Blondi Knack), Imme Aldag (Murkser Knack), Bernd Egger (Dandy Knack), Alexander Hauff (Kalle Knack), Bernd Egger (Longboard-Knacker)
Während Tick, Trick und Track auf Kanufahrt gehen, lernt Nicky die coole Lena kennen und nimmt sie auf eine Fete mit, zu der sie gar nicht eingeladen ist. Es ist die Geburtstagsfeier von Oma Knack, die mit Nicky noch ein Hühnchen zu rupfen hat. Im Handumdrehen ist den Mädchen der gesamte Panzerknacker-Clan auf den Fersen. Doch damit nicht genug: Lena hütet ein schreckliches Geheimnis, das der Familie Duck noch sehr gefährlich werden kann …

"Ducktales" CD 4
Ep. 7 „Das Haus der glücklichen Fügung“
mit den Gastsprechern: Sebastian Schulz (Gustav Gans), Frank Schaff (Glü X. Fang), Imme Aldag (Schneider), Martin Schubach (Host), Bernd Egger (Ansager), Juliane Kindler (Erbin / Hostess), Daniela Molina (Glücksrad-Hostess), Alexander Hauff (Aquarioon-Ansager)
Gustav Gans, der unausstehliche Glückspilz, hat Onkel Dagobert, Donald und die Kinder in sein Penthouse in der asiatischen Metropole Maklao eingeladen. Doch seine protzige Residenz ist in Wahrheit ein Gefängnis, und die Ducks sind nun ebenfalls Gefangene. Der Spielhöllen-König Glü X. Fang verwickelt sie in einen grausigen Wettkampf. Es geht um die Freiheit – und um Leben und Tod.
Ep. 8 „Das vertrackte Praktikum bei Mark Bürzel“
mit den Gastsprechern: Tobias Müller (Mark Bürzel), Tilo Schmitz (Falco Faust), Axel Lutter (Mac Moneysack), François Smesny (Clubdiener), Nico Wiek (Wachmann 1), Henning Bormann (Wachmann 2)
Tick wetteifert mit Trick um eine begehrte Praktikantenstelle bei dem jüngsten Milliardär von Entenhausen, Mark Bürzel, während Dagobert und Mac Moneysack sich zusammentun, um diesen nervigen neuen Konkurrenten zu verjagen. Doch damit nicht genug der Gefahren: in Bürzels Firmenzentrale geraten die Duck-Brüder ins Fadenkreuz des brutalen Industriespions Falco Faust.

- Autor der Hörspielbearbeitung (Walt Disney / Kiddinx)
 

Zurück zu Media